NATUR, KULTUR UND TOP EVENTS


Typisch schweizerischer Komfort in warmem mediterranem Klima. Ein unwiderstehlicher Mix: sonnige Ufer, wilde Täler und prächtige Wälder, mediterranes Dolcefarniente in belebten Ortschaften am Lago Maggiore. Locarno, Ascona, Brissago: Von Menschenhand geschaffene Perlen in atemberaubender Landschaft zwischen blühenden Uferpartien und Bergwelten. Diese unglaubliche landschaftliche Vielfalt auf dichtem Raum wiederspiegelt die Mannigfaltigkeit der Schweiz.

Ein beliebtes Ausflugsziel sind die vielen Täler, welche Locarno auf beiden Seiten einrahmen. Hier bieten sich mehrere hundert Möglichkeiten zum Wandern und Spazierengehen. Das Wandern durch die dunklen Kastanienwälder und entlang der reissenden Bäche ist sicherlich ein einmaliges Erlebnis. Ganz zu schweigen von der anschliessenden Rast in einem einheimischen "Grotto", wo der Durstige sich an kühlem Wein laben kann. Nebst Wandern kann man in den Tälern auch Trekkings oder Reitausflüge unternehmen. Von besonderer Schönheit sind die folgenden Täler mit ihren typischen Dörfern und alten Kirchen: das Maggiatal, Centovalli, Verzascatal, Onsernonetal, und viele andere...
Auf dem See zu fahren heisst, eines der landschaftlich schönsten Gebiete Europas zu entdecken. Das Lido von Locarno erlaubt dem Gast ein kühles Bad im heissen Sommer und lädt alle Freunde von Segel- und Motorbooten ein. Auch die Fischer kommen auf ihre Rechnung. Sehr beliebt bei den Badefreunden sind die Felsen entlang der Flüsse Maggia und Verzasca.